Hilfsbereiter Polizist nun dienstunfähig

Polizist, dienstunfähigHilfsbereiter Polizist nun dienstunfähig

Eigentlich wollte er nur helfen. Ein 27-jähriger Polizeibeamter hatte auf der Streife mit seinem Kollegen einen offenbar hilfsbedürftigen, betrunkenen Passanten entdeckt der nach einem Sturz neben seinem Fahrrad lag. Dort, völlig arglos, lag er neben seinem Fahrrad und schlief.
Als die beiden Beamten in aufweckten um ihm aufzuhelfen und Hilfestellung leisten wollten schlug und tritt der gar nicht so hilflose Mann plötzlich um sich. Einer der Beamten wurde mehrfach Gesicht getroffen und erlitt derart schwere Prellungen dass er derzeit nicht dienstfähig ist. Der Betrunkene wurde in den Polizeigewahrsam gebracht wo er eine Nacht in der Ausrichtungszelle verbrachte und nun erwartet ihn eine Klage gefährlicher Körperverletzung.