Ich will aber Feuerwehrmann werden!

feuerwehrmann-werden

Ich will aber Feuerwehrmann werden

Einige der älteren Leser werden sich noch an ihn erinnern:  Grisu,  der kleine Drache der nichts sehnlichster wollte als Feuerwehrmann zu werden.
Seine Aussage ist lang verklungen und scheint mancherorts leider nicht mehr ein Wunsch zu sein.
Denn wie erklärt sich sonst dass nicht nur die Berufsfeuerwehr in Flensburg Nachwuchssorgen hat? Feuerwehrmann ist eigentlich einer der Berufsgruppen die in der Bevölkerung ein recht hohes Ansehen genießt.
Dennoch gibt es zur Zeit nicht einmal genug Bewerber für das Auswahlverfahren zum Brandmeister-Anwärter! Bedenkt man die guten Karrierechancen und die interessanten Vorteile als Beamter, so muss dies verwundern.
Ende September wird das Auswahlverfahren für den Ausbildungsjahrgang 2016 durchgeführt, welches im März 2016 startet. Allerdings gibt es derzeit nur wenig Interesse an einer Bewerbung, bzw. zu wenige Bewerber insgesamt.
Möchten Sie auch Feuerwehrmann werden?
Dann bewerben Sie sich doch einfach.
Die Mindestanforderungen sind die gesundheitliche und körperliche Eignung, die gesetzlichen Voraussetzungen für die Ernennung zum Beamten, zumindest ein Hauptschulabschluss, eine Gesellenprüfung oder aber auch ein anderer Abschluss in einem für den Feuerwehrdienst geeigneten Beruf, das deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze und die Fahrerlaubnis der Klasse B.
Wird zudem noch etwas „Herzblut“ und Teamfähigkeit mitbringt hat mehr als gute Voraussetzungen für eine Laufbahn bei der Berufsfeuerwehr in Flensburg.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.