Referendariat

Die Verbeamtung

Am Ende des Referendariats stellt sich für fast alle Referenten und Referentinnen die Frage: Werde ich verbeamtet?

Eine Antwort auf diese Frage ist gar nicht so leicht. Lehrer (aller Schularten) werden in aller Regel tatsächlich verbeamtet, aber es gibt immer öfter auch Ausnahmen.
Einige Bundesländer (vor allem im Norden und Osten) stellen Ihre Lehrkräfte nur noch mit Angestelltenvertrag ein. Das Land Berlin macht häufig von sich reden, weil es trotz Lehrermangels seine frisch examinierten Lehrkräfte nur mit schlecht bezahlten Angestelltenverträgen ausstattet. Viele Berliner gehen deshalb nach Niedersachsen oder Hamburg, um dort eine Verbeamtung zu bekommen.

Die gesundheitliche Eignung
Doch selbst, wer in einem Bundesland lebt, in dem Lehrer in der Regel Beamte sind, muss für eine Verbeamtung „geeignet“ sein. Hierzu werden alle Kandidaten und Kandidatinnen vom örtlichen Gesundheitsamt auf ihre Tauglichkeit hin untersucht.

Die Gesundheitsprüfung darf keine gesundheitlichen Einschränkungen an den Tag bringen, die erwarten lassen, dass der Anwärter dienstunfähig werden könnte.

Je nach Bundesland und Gesundheitsamt (das immer einen gewissen Ermessensspielraum hat), stehen z.B. folgende Einschränkungen einer Verbeamtung im Wege:

BMI (Body-Mass-Index) sollte nach Möglichkeit nicht über 25 liegen.
(Gewicht in kg dividiert durch Körperlänge in m zum Quadrat: kg/m⊃2;)
Schwere psychische Probleme, z.B. Depressionen
Probleme der Wirbelsäule, z.B. schwere Bandscheibenschäden

Bei den zuständigen Stellen (Ministerien, Bezirksregierungen) kann man die Kriterien hierzu erfragen. Die hier genannten ersten Anhaltspunkte sind ausdrücklich nicht rechtsverbindlich und ohne jegliche Gewähr.

Ein wichtiger Baustein in der Planung zum Referendar ist der Krankenversicherungsschutz. Hierzu finden Sie auf unserer Seite einen Vergleich von GKV gegen PKV. Mehrheitlich, schon aus Kotsengründen, entscheiden sich die meisten Referendare für die private Krankenversicherung. Lassen Sie sich hierzu durch uns eine detaillierte Vergleichsübersicht aller privaten Anbieter erstelllen. Das Formular dazu finden Sie hier….

hilfecenter beihilfe für referendare lehrer beamte

Was denken Sie? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar

Be the First to Comment!

avatar
  Subscribe  
Notify of