SOS Tipps für Lehrer

entlastet endlich die Lehrer

SOS-Tipps für Lehrer und Referendare – Sofort anwendbar

 

Als Lehrer oder Referndar bist Du oft permanenten Stress ausgesetzt und der ein oder andere kämpft gewiss auch mal gegen aufkeimenden Ärger. Die vielen Tipps zur Entspannung helfen dann oft wenig wenn man noch in der Schule ist.

Deshalb haben wir uns auf die SOS-Tipps beschränkt die Ihr auch anwenden könnt wenn Ihr in der Schule seid.

Stress wegatmen
In stressigen Situationen atmest Du schneller – schon bemerkt?
Dadurch spannst du dich  zusätzliche an.
Da hilft folgende Anti-Stress- Maßnahme:
Atme ein paar Mal tief ein und aus , denn wenn du  tief und langsam atmest , wirst Du automatisch ruhiger.
Einfach  gaaaanz langsam und konzentriert durch die Nase einatmen, dann den Atem kurz anhalten und durch den Mund wieder ausatmen.

Kaltes Wassser bringt runter
Um auf die Schnelle etwas „runter zu kommen“, lasse dir im Bad kaltes Wasser über deine Hände und Handgelenke laufen.. Dies erfrischt dich nicht nur sofort sondern hilft dir auch wieder was „runter zu schalten.. 

Lächel den Ärger einfach weg
Auch wenn es immer noch für Viele schwer zu glauben ist, aber es stimmt tatsächlich das ein gekünseltes Lächeln reicht um Ärger zu senken.
Lächele einfach  60 Sekunden permanent, auch wenn es Dir schwer fällt durch diese einfache Übung die du notfalls in deinem Auto oder auf der Toilette ausführen kannst senkt sich dein Stress oder Ärger erheblich.