Umfrage der IG Metall zur Bürgerversicherung

Mehrheit für Bürgerversicherung

Laut einer Umfrage der IG Metall ist die Mehrheit der Deutschen für die Einführung einer Bürgerversicherung. Selbst 62% der Privatversicherten stimmten dafür.
75% der Teilnehmer halten es nicht für gerechtfertigt, dass Arbeitnehmer einen höheren Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung zahlen, als ihre Arbeitgeber.
Bei einer Unterschriftensammlung kamen zudem über 100.000 Unterschriften zusammen, bei diesen sprachen sich 87% dafür aus, zum “Prinzip der paritätischen Finanzierung” zurückzukehren.
Jörg Hoffmann, der erste Vorsitzende der IG Metall sagt dazu: “Das sind starke Signale. Die Politik muss jetzt handeln.” Die IG Metall sieht sich durch diese Umfrage klar in ihren Forderungen bestätigt.