Viel Eigeninitiative für mehr Lehrer in Berlin

Lehrer gesuchtViel Eigeninitiative für mehr Lehrer in Berlin

Berliner Lehrer, Eltern und Schüler wollen den städtischen Schulen eine Unterrichtsgarantie durchsetzen. Mit der Initiative „bildet Berlin“ plane man ein Volksbegehren gegen den drastischen Unterrichtsausfall.
Wie schon vom Rundfunk Berlin-Brandenburg berichtet kommt nach dem Start der Unterschriftensammlung nun ein Volksbegehren auf dem Berliner Senat zu. Zwar habe der Vorsitzende der Initiative das Volksbegehren bisher nicht bestätigt, allerdings sei der Unterrichtsausfall an Berliner Schulen schon lange ein Thema der Initiative. Bei einem Termin am 19. Mai werde man vorstellen wie eine solche Garantie zu erreichen sei. Auch ein Volksbegehren wäre vielleicht eine Möglichkeit sagte der hauptberufliche Lehrer an einem Gymnasium in Berlin-Mitte.
Laut Bericht des Air BB fordert die Initiative eine zehnprozentige Vertretung Reserve an den Schulen. Dies bedeutet dann auch mehr Lehrkräfte die an anderer Stelle eingesetzt werden könnten, zum Beispiel bei Förderkursen für schwächere und/oder begabte Schüler.