Beamtengesetze, Verordnungen und Vorschriften

Beamte stehen in einem besonderen Dienst- und Treueverhältnis gegenüber dem Staat. Daraus resultiert, dass sie andere Rechte und Pflichten haben, als Angestellte.
Beamten ist es beispielsweise untersagt, zu streiken oder individuelle Vereinbarungen mit dem Dienstherrn zu treffen – für sie ist stets das Gesetz bindend.
Im Gegenzug sorgt sich der Staat um den Lebensunterhalt seiner Beamten,
indem er Beihilfe leistet und für ihre Pension aufkommt. Die Rechte und Pflichten, die sich daraus für Beamte ergeben, werden in den folgenden Gesetzesformen und Verordnungen festgehalten:

Arbeit
Altersteilzeitzuschlagsverordnung – ATZV
Arbeitszeitverordnung – AZVO
Eisenbahnarbeitszeitverordnung – EAZV
Post-Arbeitszeitverordnung – Post-AZV
Postbankarbeitszeitverordnung – PBAZV

Auswärtiger Dienst

Gesetz über den auswärtigen Dienst – GAD

Beamtenrecht
Beamtenrechtsrahmengesetz – BRRG

Beamtenstatusgesetz (BeamtStG) – Entwurf –

Bundesbeamtengesetz BBG

Dienstrechtliches Begleitgesetz – DRBeglG

Beihilfen
Beihilfevorschriften des Bundes (BhV)

Besoldung und Bezahlung
Auslandsverwendungszuschlagsverordnung – AuslVZV

Auslandszuschlagsverordnung – AuslZuschlV

Bundesbesoldungsgesetz – BBesG

Bundesbesoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetz 2003/2004

Bundessonderzahlungsgesetz – BSZG

Bundesobergrenzenverordnung – BOgrV

Erschwerniszulagenverordnung – EZulV

Erste Bezügeanpassungs-Übergangsverordnung – 1. BezAnpÜV

Gesetz über vermögenswirksame Leistungen für Beamte, Richter, Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit – VLG

Kommunalbesoldungsverordnung des Bundes – BKomBesV

Leistungsstufenverordnung – LStuV

Leistungsbezügeverordnung FH Bund – FHBLeistBV

Leistungsbezügeverordnung UniBw – UniBwLeistBV

Leistungsprämien- und -zulagenverordnung – LPZV = wurde außer Kraft gesetzt

Mehrarbeitsvergütungsverordnung- BMVergV

Telekom-Sonderzahlungsverordnung – TelekomSZV

Verordnung über die Zahlung eines erhöhten Auslandszuschlags – AuslZuschlErhV

Verordnung über die leistungsgerechte Bezahlung im Bereich der Vermittlung – VermBBezV = außer Kraft gesetzt

Vollstreckungsvergütungsverordnung – VollstrVergV

Zweite Besoldungs-Übergangsverordnung – 2. BesÜV

Disziplinarrecht

Bundesdisziplinargesetz – BDG

Verordnung zu § 82 des Bundesdisziplinargesetzes – BDG82V

Europa

EG-Hochschuldiplomanerkennungsverordnung – EGLV = wurde außer Kraft gesetzt

Laufbahn Ausbildungs- und Prüfungsvorschriften, Fortbildung

Bundeslaufbahnverordnung – BLV

Finanzen
Steuerbeamten-Ausbildungsgesetz – StBAG

Jugend

Verordnung über Ausnahmen von Vorschriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes für jugendliche Polizeibeamte

Nebentätigkeitsrecht

Bundesnebentätigkeitsverordnung – BNV

Polizei

Bundespolizeibeamtengesetz – BPolBG

Polizeivollzugsbeamte in der Bundespolizei – BGS-JArbSchV

Verordnung zu § 1 Abs. 1 des Bundespolizeibeamtengesetzes – BPolBG1V

Versorgung

Beamtenversorgungsgesetz – BeamtVG

Beamtenversorgungs Übergangsverordnung – BeamtVÜV

Verordnung zur Durchführung des § 31 des Beamtenversorgungsgesetzes

Verordnung über die einmalige Unfallentschädigung nach § 43 Abs. 3 des Beamtenversorgungsgesetzes – BeamtVG43-3V

Urlaub

Erholungsurlaubsverordnung – EUrlV

Heimaturlaubsverordnung – HUrlV

Sonderurlaubsverordnung – SUrlV (Bund)

Reise- und Umzugskosten

Auslandsreisekostenverordnung – ARV

Auslandstrennungsgeldverordnung – ATGV

Auslandsumzugskostenverordnung – AUV

Bundesreisekostengesetz (BRKG)

Bundesumzugskostengesetz – BUKG

Trennungsgeldverordnung – TGV

Soziales

Bedienstetenwohnungs- Verordnung der RV-Träger – RVBedWohnV

Bundeserziehungsgeldgesetz

Bundesgleichstellungsgesetz- BGleiG

Gesetz über die erweiterte Zulassung von Schadenersatzansprüchen bei Dienst- und
Arbeitsunfällen – UnfErsZulG

Gleichstellungsstatistikverordnung – GleiStatV

Gleichstellungsbeauftragten-Wahlverordnung – GleibWV

Mutterschutzverordnung – MuSchEltZV (für Beamtinnen gültig)

Mutterschaftsgesetz – MuSchG (für Arbeitnehmerinnen gültig)