Hausratversicherung für Beamte und Angehörige im öffentlichen Dienst.

Ob Sie nun in einer Wohnung im Zentrum einer Hauptstadt wohnen oder im eigenen Haus auf dem Lande. Ihr Eigentum ist einer Reihe von Risiken ausgesetzt die durch eine Hausratversicherung abgesichert werden können. Generell sind in solchen Verträgen die Risiken
– Feuer,
– Einbruchdiebstahl,
– Leitungswasser,
– Sturm/Hagel versichert.

Diese Bausteine beinhalten dann zugehörige Unterrisiken wie zum Beispiel beim Leitungswasser. Hierzu zählt „der bestimmungswidrige Austritt von Wasser aus dem Leitungssystem“. Also auch aus Wasserbetten, dem Waschmaschinenschlauch oder Aquarien. Letzteres ist aber nicht automatisch bei jedem Anbieter versichert…
Auch muss unterschieden werden woher das Wasser genau kam. Lässt der Mieter über Ihnen die Badewanne überlaufen ist das ein Schaden welche die private Haftpflicht des Nachbarn über Ihnen regeln sollte. Wenn er aber ggf. keinen Vertrag dieser Art besitzt und er auch wirtschaftlich nicht in der Lage ist Ihren Schaden zu ersetzen ist es gut eine Hausratversicherung zu besitzen. Gleiches gilt auch für den geplatzten Schlauch der Waschmaschine und anderes mehr.

Wie ist es mit Wertgegenständen?
Spezielle Risiken werden ggf. bei einem Zweitversicherer untergebracht werden! Wer also zum Beispiel antike Möbel oder Bilder, bzw. Schmuck ab einem gewissen Wert sein Eigen nennt ist gut beraten hierfür einen guten Anbieter zu finden, denn eine normale Hausratversicherung deckt manches nur bis zu bestimmten Höchstgrenzen ab.

Welcher Anbieter ist der Beste?
Das lässt sich nicht so einfach beantworten. Dies ist abhängig von einigen Kriterien wie Wohnort, Wohnungsart, Wohnungsgröße, Alter, Geschlecht und beruflichem Status.
Gibt es Rabatte für Beamte?
Ja, viele Anbieter haben Nachlässe für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst im Angebot. Nicht immer ist dies aber dann die beste Möglichkeit den eigenen Hausrat zu versichern.
Gibt es andere Rabatte?
Ja, es werden –von Anbieter zu Anbieter- unterschiedliche Rabatte angeboten. Hier ein paar Beispiele für was es Rabatte gibt:
– mehrjährige Laufzeit,
– Junge Leute,
– Senioren,
– Single,
– zusätzliche Verträge,
– zusätzliche Sicherungen,
– Alarmanlagen…
Die Tarifvielfalt und Möglichkeit der Rabatte und daraus resultierenden Kombinationen ist so groß das der Laie hier schlicht überfordert wird dem bestmöglichen Angebot zu folgen.
Nutzen Sie die Hilfe vom Experten:
In unserer Vergleichssoftware werden alle Tarife und Versicherungsunternehmen erfasst. Mit Ihnen sprechen wir genau über die enthaltenen Risiken, was kann, was muss, was sollte versichert sein. Hierbei legen wir die schon zuvor beschriebenen Kriterien an, klären ob eine Möglichkeit besteht den „Beamtenrabatt“ zu nutzen und andere wichtige Dinge.
In der Analyse wird Ihnen dann genau gezeigt welche Anbieter hier Ihren Wünschen entsprechen. Dann vergleichen wir Ihre Wunschkandidaten direkt und genau miteinander. So können Sie ganz erkennen welches der Angebote Lücken aufweist und haben so die Möglichkeit zu entscheiden mit welchem Angebot Sie am besten versichert sind.
Senden Sie uns doch einfach eine kurze Mail.
Wir vereinbaren kurzfristig einen Termin für die Onlineanalyse und Sie erhalten – selbstverständlich kostenlos – einen vollständigen Vergleich aller Anbieter.